Zwischenspiel – Assassins Creed Origins und seine Bedeutung für die Serie

„Assassins Creed Origins und seine Bedeutung für die Serie“ ist nicht nur der längste Titel einer Culturevania-Folge – hinter diesem Wortungetüm verbirgt sich zugleich auch noch die länge Culturevania-Folge aller Zeiten. Van-Dyke-Träger Yannic hat sich die bartlose Caro von den Runaways geschnappt und mit ihr über das Ende von Assassins Creed Origins, die Einordnung in den Kanon und die mögliche Zukunft des Franchises geredet. Selbstverständlich sind hier Spoiler vorprogrammiert. Die Folge sollte also nur angehört werden, wenn ihr das Spiel durchgespielt habt, oder aber euch vor Spoilern nicht fürchtet.

Doch das ist noch nicht alles – denn Caro und Yannic haben exklusiv für Runaway-Patreons weitere zwei Stunden über Spielmechaniken des neusten Serienablegers gesprochen – gänzlich ohne Spoiler. Wenn ihr also bei den Runaways bereits Patreon seid könnt ihr euch zuerst die Spielbesprechung dort und die Analyse bei Culturevania anhören – fast fünf Stunden Assassins Creed Origins Content. Wenn das nicht was ist!

Caro findet ihr natürlich auch auf ihren eigenen Blogs: http://timeandtea.de/, http://eatsleeptrain.de/ und auch bei den Pixelfrauen – ein richtiger Caro-Overkill.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s